Rückentattoo

Servus Leute,

hier ein „kleiner“ Bericht über eine farbliche „Großbaustelle“ an meinem Körper und mal ohne Bezug auf die fantastischen Vier 🙂 . Da ich chronologisch berichte, befinden sich die neuesten Bilder immer am Ende des Blogs 🙂

Here we go:

19.08.09

wie der ein oder ander von euch Lesern bestimmt bemerkt hat, bin ich nicht nur ein Fan von DIEFANTASTISCHENRVIER, sondern auch von Tattoo’s. Daher möchte ich euch auch nicht vorenthalten, was zur Zeit auf meinem Rücken „wächst“. Ich lasse mir dort von Frederic Altmann (Inhaber 7/11-Tattoo in Krefeld) einen großen chinesichen Drachenkopf tätowieren. Das Ganze begann bereits vor etwa 2,5 Jahren, musste aber zwischenzeitlich „auf Eis“ gelegt werden, um meine Arme fertig zu bekommen. (U.a. mit zwei superschönen Fornika-Tattoo’s auf den Innenseiten meiner Oberarme) Und da ich selten „oben Ohne“ in der Öffentlichkeit anzutreffen bin, mußte der Rücken erst mal warten 🙂

Bis gestern morgen 11.30 Uhr sah mein Rücken also noch so aus:

Etwa 45 Minuten später waren die ersten Linien bereits nachgezogen:

Bei genauerer Betrachtung erkennt man bereits das erste Blut:

Besonders im Rippenbogen eine sehr schmerzhafte Angelegenheit:

Nach etwa 2,5 Stunden war die Sitzung beendet, das Tattoo sieht jetzt so aus:

Den nächsten Termin habe ich dann am 22.09.09 und danach sollen noch mindestens 6 Termine folgen, bis diese „Baustelle“ endlich fertig ist.

22.09.09
Gestern ging es also weiter mit dem Projekt: „Rückentattoo“!

Hier sehen wir den Meister bei der Arbeit:

Da ich am morgen bereits einiges an Kaffee in mich hineingeschüttet hatte, blutete ich reichlich. Merke: Kaffee treibt nicht nur, er verdünnt auch Blut 🙂

Erschwerend zum Blutfluss kam hinzu, dass die „Augenbrauen“ des Drachenkopfes recht vernarbt sind (ja da war ein „Fachmann“ am Werk – nein nicht der Fred) wie man auf dem nächsten Bild gut sehen kann.

Diesesmal hat Fred sogar beide Rückenseiten tätowiert, weil wir etwas mehr Zeit hatten 🙂 So war drei Stunden später auch diese Sitzung geschafft.

Am 13.10.09 gehts weiter…….bis bald

19.01.2010
Wie heist es so schön? 1. kommt es anders und 2. als man denkt 😉

Den Termin am 13.10.09 musste ich leider verschieben, weil ich mit ner Grippe flach lag und der Folgetermin wurde dann von Fred abgesagt, weil er darniederlag. Über die Weihnachtstage/Sylvester war Fred dann im Urlaub und so wurde das Projekt „Ein schöner Rücken….“ erst am 19.01.10 wieder aufgenommen.

Here we go:

Diemal war das Ohr des Drachen dran, weil ich endlich die Achselhöhle hinter mich bringen wollte……..

Fred hat zum ersten mal auch Schattierungen mit eingebracht, weil ich endlich mal sehen wollte, wie das „Endresultat“ aussehen wird………

Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen und so langsam werd ich richtig „geil“ auf den fertigen Rücken………….

Es geht weiter am 26.02.10………wenn keiner von uns wieder krank wird 😉

Tja, nachdem meine rechte Hand „dazwischengefunkt“ hat und dort jetzt ein geiles F4-Cover-Detail-Foto prangt, wurde dann endlich am 12.05.2010 mein Rücken weiter gestochen. Manche Sachen gehen einfach vor 😉

Am geilsten find ich mittlerweile den Mund……..

…..und weiter gehts am 24.05.2010……so Gott will 😉

Kleiner Nachtrag 19.10.10: Gott wollte es anders ;)……erst kommt die „Für-Dich-Immer-Noch-Fanta-Sie-Tour 2010“ und dann geht es mit dem Tattoo weiter. Kost ja alles Kohle und die Tour ist mal viel wichtiger 🙂

Bis bald…….

8 responses

19 08 2009
Thomas D

AUA!!!!
Respekt!
und der hat ja grade mal die Outline nachgezogen…. das wird noch n paar Mal wehtun….
wenns fertig ist darfste bei mir mal oben ohne vortanzen kommen 😉
Rock On!
TD

21 08 2009
Nash

AI CARRAMBA – mein Arm gestern war dagegen nen Witz

4 09 2009
Mike

Moinsen!
Das hat bestimmt gepieckst!
Hm, ich glaub ich überleg‘ mir das dann doch noch mal…
Grüsse aus der Uni.
NinesMakka

24 09 2009
Kriegerin81

Da haste Dir ja was vorgenommen! 🙂 Wünsche Dir mal einen schönen Abend und wir hören uns dann am WE, irgendwann! LG

6 07 2010
Toby

…. na dann freue ich mich drauf im November das fertige Ergebnis in München präsentiert zu bekommen!

24 11 2010
Sqoob

Hallo @Thomas!
Wow! Da können ja (Fanta) 4 Leute gleichzeitig dran arbeiten! Was kostet dann so ein Gemälde schlussendlich? Schöne Grüße von der http://www.kulturgemein.de!

28 08 2012
michi

autsch und wow, schaut klasse aus!
gefällt mir
lg michi

4 11 2012
hubertuswiedermann

Feine Sache – habe gerade meinen zweiten Drachen in Arbeit und bin auf der Suche nach einem Motiv für meinen dritten Drachen, der auf meinem Rücken landen soll auf deinen Blog gestossen …werde dich etwas verfolgen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: